Espresso 

Experten sagen, barista, der espresso ist die reinste form von kaffee, so wie jeder von ihnen. Um zu verstehen, sowohl die quelle als auch das wesen dieser art von form darauf vorzubereiten, müssen wir verschieben, bis der in Italien von den anfängen des ZWANZIGSTEN jahrhunderts.

Insbesondere werden wir verschieben, bis 1901, in welcher zeit en...

Experten sagen, barista, der espresso ist die reinste form von kaffee, so wie jeder von ihnen. Um zu verstehen, sowohl die quelle als auch das wesen dieser art von form darauf vorzubereiten, müssen wir verschieben, bis der in Italien von den anfängen des ZWANZIGSTEN jahrhunderts.

Insbesondere werden wir verschieben, bis 1901, in welcher zeit entstand das erste prototyp - maschine, espresso, frucht, ohne zweifel, von der industriellen revolution, gab es in diesem moment. Es war Luigi Bezzara dem es gelang die entwicklung des ersten kaffee schnell und heiß, dass angesichts der definition von espresso auf Italienisch.

Aber das war nur ein beispiel industrial. Es dauerte weitere vier jahre, 1905, wenn Desidero Pavoni begann mit der produktion der ersten espressomaschine von geschäftspartnern. Auf dieselbe berufen, der Die Ideale, wenn auch wenig haben, um mit den maschinen espresso aktuellen.

Wenig diese art von maschinen wurden verbreitet in der italienischen gesellschaft und, in der tat, um 1920, da gab es verschiedene bars boten diese art von dienst, besonders unter den arbeitern, die behaupten, eine gute injektion von koffein und schnell.

Dies ist nur ein teil der geschichte des espresso, aber man könnte stundenlang über sie reden, wenn sie was für uns wirklich zählt, ist die art von kaffee werden verwendet, um erstellt werden, sowie die art und weise, dies zu tun oder die verschiedenen rezepte, die entwickelt werden können, d.h. die verschiedenen möglichkeiten, einen plan zu machen und ihn zu nehmen.

Jetzt werde ich ihnen erklären, dies aber vor, wenn du mich, ich möchte dir eine anekdote mit bezug auf die geschichte des espresso. Wussten sie, das gleiche ist im zusammenhang mit der entstehung des wortes barista?

So ist es, und nein, wir kommen bis in unsere zeit, darüber zu sprechen, da dieser begriff, geprägt 1938 in Italien, weil Mussolini und seiner bewegung das wort barkeeper, war die zuvor für die definition der fachleute des sektors ist, dieser begriff schien sehr amerikanisch, und sie wollten sich nach einem anderen exemplar mehr italienisch. Es war so als kam das wort barista.

Was ist der expresso-kaffee

Wahrscheinlich ist diese sorte eine von denen, die mehr verbrauchen, am ende des tages und das am besten nicht kennt. Aber, was ist ein espresso? Wenn es dir scheint, ich werde erklären, einige ihrer eigenschaften und merkmale

  • Aromatisch: auch wenn du nicht wie ein lehrer in der kaffee-zone, werden sie sofort bemerken sie den unterschied zwischen einem espresso und einem anderen nicht, da das aroma der erste ist wirklich berauschend und stark. In der regel, in der regel, florale noten, mit einem hauch von waldbeeren und von schokolade. Zumindest sollte es so sein, das expresso-kaffee aus italien schlechthin.
  • Geschmack: noten, die ich gerade erwähnt habe, fühlen sich in der nase, werden das auch im mund und lange, da der effekt dauerhaft ist.
  • Runden: ist ein kaffee-weiche, in der säure und bitteren geschmack sind perfekt ausbalanciert, keiner dominiert über den anderen.
  • Farbe: in der regel, haselnuss, obwohl es dazu neigt, braun. Die creme, die erstellt wird, auf der oberseite ist sehr fein und es gibt fehlen von bläschen (zumindest, wenn man gut vorbereitet ist).

So wie die dinge liegen, ist es nicht verwunderlich, dass diese art von vielfalt ist eine der beliebtesten enthusiasten kaffee. Eine vielfalt, die sie nicht hinzufügen können, weder aromen noch andere geschmacksrichtungen, da würde ihre reinheit.

Neben den oben genannten merkmalen, wir sollten nicht vergessen, dass diese art ist die reinste form von konsumieren dieses getränk dank der kraft, die ausgeübt und der druck, den das wasser auf die kaffeebohnen. In der tat, der druck sowie die qualität von wasser und kaffeebohnen-sie werden bestimmt die endgültige qualität der infusion.

So wie die dinge liegen, ist es nicht verwunderlich, dass die meister-barista sind ein paar große "ingenieure" - maschinen für espresso, so können sie ihnen das beste und dies das merken ihre kunden.

Wie bereiten sie einen espresso

In der bar oder im café sie vertrauen auf die kunst der person, die es dir bereitet, aber wenn sie es tun, zu hause, ich rate dir, nimm hinweis: die folgenden daten:

  • Verwendet mineralwasser anstelle von leitungswasser. Auf diese weise werden wir es schaffen, auf der einen seite, den geschmack des wassers nicht beeinflusst unser getränk und zum anderen, dass die menge von kalk viel geringer ist. Dennoch und im hinblick auf den kalk, empfehle ich ihnen, reinigen sie ihre maschine alle zwei monate mit ein paar pillen geeignet für diesen zweck.
  • Die menge. Die baristas empfehlen, 7 gramm espresso pro tasse und noch ein kleiner tipp: wenn was für mich in deinem kaffeemaschine, geben sie ihm einen kleinen touch-dispenser, so verteilt sich das pulver gleichmäßig verteilt.
  • Achtung mit der zeit! Der espresso wird schnell, aber wird nicht bereit sein, bis der kaffee aus der kaffeemaschine entsteht und sie eine ununterbrochene strömung. Wenn sie sehen, dass dies nicht geschieht, zeitungen der kaffee stärker.

Einmal bereitet, so dass alles rund es gibt auch die schüssel, in der serviert wird. Und der espresso italienisch schlechthin serviert wird, weiße schale, porzellan und kleine. Haben sie die richtige menge zu trinken, praktisch, ein schluck.

Aber nicht nur das, sie wollen wissen, ein trick, um zu wissen, ob du gut vorbereitet, oder nicht? Beachte den schaum oberen, die bleibt: wenn nicht, ist schlecht gemacht und wenn sie ist, aber sie hat knubbel auch. Beachte, was ich dir gesagt habe, weiter oben ist dünn und von der farbe blond.

In diesem zusammenhang immer bitten diese art von kaffee in einer bar, was besser ist, nehmen sie es in die symbolleiste. Warum? Denn wenn sie warten, essen ruhig am tisch, der schaum verschwindet, und sie verlieren die essenz, da ist sie, wo fühlen sie den geschmack und das aroma, das früher erwähnt habe.

Natürlich ist diese art nicht häufig gießen milch, aber in den letzten jahren, mit dem aufstieg der kaffeemaschinen mit pads für die verwendung im haus, es gibt immer mehr sorten, und zwischen anderen, eine bekannte marke - espressomaschine für den haushalt aufgestellt hat, der espresso macchiato, das ist eine andere sache, die den espresso ganze leben, aber mit einem tropfen milch, so das mildert den geschmack und natürlich, ändert sich die farbe.

Unterschiede zwischen kaffee, espresso, amerikanischen und ristretto

Geschnitten, allein oder mit milch sind in der regel gemeinsame formen der einrichtung in Deutschland, aber mit dem aufschwung des tourismus, dass wir insgesamt den zugang zu informationen aus anderen ländern und die kulinarische triumphiert immer, so wie mit der zunahme der maschinen dosis kaffee und die läden, die in dieses produkt, wird es zunehmend normal zu hören, eine andere art von arten von kaffee.

Und, genau, eine davon ist die amerikanische. Einen kaffee lang, plus wasser. Dies bewirkt, dass der intensive geschmack kleiner und daher angenehmer in der einnahme für den menschen, die es nicht mögen den puren geschmack des kaffees.

Aber wir können nicht zu verwechseln, ein amerikaner, ein espresso lungo oder kaffee lang, wie man ihn kennt in Spanien. Der lungo wird geprägt von erfolgen, mit einer größeren menge kaffee und wasser, im fall des espresso normal und es ist bitter, dass die amerikanischen.

Im gegenteil, wenn wir von expresso kurz-oder ristretto, wir sprechen von einem kaffee entwickelt mit der hälfte des wasser aus dem expresso original, so dass das getränk, das man bekommt, ist viel konzentrierter. So wie die dinge liegen, wenn ich ristetto dies wird mehr säure und geschmack viel stärker, aber ist absolut nicht empfehlenswert für menschen mit empfindlichen magen.

Und du, weißt du, sie voneinander zu unterscheiden? Du hast die wahl zwischen einer art von expresso-kaffee?

- Leer más -- Leer menos -
Es gibt 3 Produkte.

Geschmack bitter und scharf, verliert nicht die süße grundlagen jeder guten espresso. Ist das ergebnis der mischung zwischen körnern Indonesien und Brasilien.

3,56 € 3,95 € -10%

Mit einem unverwechselbaren geschmack von holz, erdigen, dieser kaffee besticht durch seine kraft und geschmack, hinterlässt einen langen und angenehmen nachgeschmack.

Kaffee 100% arabica, hergestellt aus den besten bohnen aus Brasilien, Afrika und Asien, kombiniert süßen aromen und würzigen akkorden. Aroma komplex und fein.

Es werden 1 - 3 von 3 Artikel